Follow A-Cappella Ladies on:

Auf Schusters Rappen zur Burg Schaubeck

So lange Zeit konnten die Ladies nichts unternehmen. Sobald der Corona-Lockdown vorbei war und wir allesamt geimpft, getestet, genesen zusammen sein konnten, nutzen die Ladies die Gelegenheit zu einem gemeinsamen Wandertag mit Sektempfang, Burgbesetzung, Singen im Schlosspark und einem gemütlichen und leckeren Abschluss beim Italiener.

So war der Tag in Bildern

Kommende Auftritte

Es gibt zur Zeit keine hervorgehobenen Termine! Sie können in der Termin-Bearbeitungsseite entsprechend markiert werden

Neueste Nachrichten

Jul 11, 2021
Den A-Cappella Ladies war es ein großes Anliegen nach einer langen Durststrecke ohne geselliges Beisammensein... mehr
Jul 05, 2021
Nach acht Monaten Lockdown und ausschließlich Online-Proben trafen wir uns am 16. Juni live und in Farbe zur... mehr
Apr 07, 2021
Ja wir singen noch. Um genau zu sein, haben wir nie damit aufgehört. Zuerst noch unter erschwerten... mehr

Wir veranstalten eine OFFENE PROBE: Wenn Du selbst schon Chor- oder Gesangserfahrung hast, gerne auftrittst, Spaß hast, auf hohem Niveau zu singen, mittwochs abends ab 19.15 Uhr Zeit hast, im Bürgertreff Pattonville zu proben, Dich gerne vom Barbershopvirus infizieren lassen willst, und wenn Du einfach Lust hast, noch vor unserer Probenpause im August eine A-Cappella Lady zu werden, dann komm am 25. Juni um 19:30 Uhr in unsere offene Probe.

Die A-Cappella Ladies laden ein zum Konzert unter dem Motto „A-Cappella Ladies and friends back on stage“. Für eine sehr lange Zeit war es uns nicht möglich, unsere Familien, Freunde und vor allem Sie als unsere treuen musikalischen Fans mit unseren Auftriiten zu erfreuen. Und wer ein Chormitglied zu Hause hat und als Familienmitglied das Proben miterlebt, der weiß, dass eine Stimme allein niemals den Gesamtklang des ganzen Lady-Chores ersetzen kann. Nur als vierstimmiger Barbershop-Chor wird unser Gesang ein echtes Klangerlebnis.

Rund um den Wunnenstein, den mit 393 m Höhe markantesten Berg des weiten Neckartals, führte unsere diesjährige Wanderung. Bei hochsommerlichen Temperaturen trafen wir uns am Parkplatz Wunnenstein, wo uns ein „geöffnet“-Schild empfing. Es galt zwar auch der inzwischen wieder eröffneten Berggaststätte, vor allem aber galt es dem Aussichtsturm Wunnenstein. Welch eine Freude, hatten wir doch die Auskunft erhalten, er sei coronabedingt geschlossen. Umso mehr genossen wir die grandiose Aussicht von dort oben.

Am 2. Adventssonntag sind wir eingeladen, beim Konzert der Barberlights in Remseck zu singen. Wir freuen uns, das weihnachtliche Highlight unseres befreundeten Nachbarchores mitgestalten zu dürfen und werden einige Weihnachtslieder im vierstimmigen Gesang im Barbershop-Stil präsentieren, darunter bekannte Carols wie "The little drummer boy" oder das Geheimnis der Weihnacht "The secret of Christmas". Wenn Sie an dem Nachmittag Lust auf acappella-Gesang haben und sich auf Weihnachten bei wunderschönen Liedern und einem Glas Glühwein einstimmen wollen, kommen Sie einfach vorbei.

Der Kornwestheimer Weihnachtsmarkt findet jährlich am zweiten Adventswochenende statt. Am Samstag und Sonntag verwandelt sich das Alte Dorf in ein Meer von Lichtern, Buden und Verkaufsständen. Angeboten werden die unterschiedlichsten Produkte und Geschenkideen. Die örtlichen Vereine bieten Glühwein, Punsch, Grillwaren, Kuchen, Kaffee und verschiedene weitere Spezialitäten zum Verzehr an.

Es ist fast schon eine kleine Tradition: Die A-Cappella Ladies sind eingeladen, auf der Bühne des Ludwigsburger Weihnachtsmarktes zu singen und die Zuhörer mit weihnachtlichen Liedern zu verzaubern.

Ein goldener Schimmer liegt über dem arkadenumsäumten Marktplatz: Imposante Engel breiten ihre glitzernden Flügel über den liebevoll dekorierten Buden aus und die barocken Kirchen erstrahlen im festlichen Glanz. Lassen Sie sich verzaubern und erleben Sie Ludwigsburg im weihnachtlichen Gewand - im Ohr die vierstimmigen international bekannten Weihnachtlieder der Ladies.

Das Motto unseres Konzerts am Vorabend des Tages der deutschen Einheit spricht uns so richtig aus dem Herzen. Denn wir singen nicht nur gut und gerne zusammen, sondern stellen auch eine bunt zusammen gewürfelte Gruppe aus Alter, Herkunft und Lebenserfahrungen dar. Vereint aus Nord und Süd, West und Ost der Republik singen wir gemeinsam Barbershopmelodien.

Wie sich einige sicher erinnern, hatten wir im Sommer die Tonaufnahme für ein Imagevideo des Chorverbands Friedrich Schiller e. V. Am Samstag, den 03.11.2018, kam nun auch das Video dazu. Filmemacher Christian Schega hat uns hierfür bei einer ganz normalen Probe gefilmt. Naja, fast normal. Die Probe fand diesmal an einem Samstagnachmittag statt. Und einige Ladies waren doch ein klein wenig mehr rausgeputzt, als wenn wir uns mittwochs nach der Arbeit zum Proben treffen. Aber es war ein toller und spaßiger Nachmittag und eine gute Einstimmung auf den nächsten Tag.

Seiten