Follow A-Cappella Ladies on:

Barbershop Musikfestival 2020 - Sei dabei!

Die A-Cappella Ladies nehmen 2020 am Barbershop Wettbewerb in Dortmund teil. Du bist eingeladen, mit uns zu proben, zu singen und zu performen. Wir freuen uns auf Dich!

Kommende Auftritte

04.12.2019 - 19:00
Es ist fast schon eine kleine Tradition: Die A-Cappella Ladies sind eingeladen, auf der Bühne des... mehr

Neueste Nachrichten

Nov 02, 2019
Foto oben: A-Cappella Ladies mit Coach Lucas Bitzer aus Karlsruhe Nach dem Kick-off noch vor den Sommerferien... mehr
Okt 06, 2019
Das Motto unseres Konzerts am Vorabend des Tages der deutschen Einheit spricht uns so richtig aus dem Herzen... mehr
Jul 21, 2019
Von September 2019 bis April 2020 werden wir uns intensiv auf die Teilnahme beim Barbershop Musikfestival... mehr

Wir veranstalten eine OFFENE PROBE: Wenn Du selbst schon Chor- oder Gesangserfahrung hast, gerne auftrittst, Spaß hast, auf hohem Niveau zu singen, mittwochs abends ab 19.15 Uhr Zeit hast, im Bürgertreff Pattonville zu proben, Dich gerne vom Barbershopvirus infizieren lassen willst, und wenn Du einfach Lust hast, noch vor unserer Probenpause im August eine A-Cappella Lady zu werden, dann komm am 25. Juni um 19:30 Uhr in unsere offene Probe.

Es ist fast schon eine kleine Tradition: Die A-Cappella Ladies sind eingeladen, auf der Bühne des Ludwigsburger Weihnachtsmarktes zu singen und die Zuhörer mit weihnachtlichen Liedern zu verzaubern.

Ein goldener Schimmer liegt über dem arkadenumsäumten Marktplatz: Imposante Engel breiten ihre glitzernden Flügel über den liebevoll dekorierten Buden aus und die barocken Kirchen erstrahlen im festlichen Glanz. Lassen Sie sich verzaubern und erleben Sie Ludwigsburg im weihnachtlichen Gewand - im Ohr die vierstimmigen international bekannten Weihnachtlieder der Ladies.

Das Motto unseres Konzerts am Vorabend des Tages der deutschen Einheit spricht uns so richtig aus dem Herzen. Denn wir singen nicht nur gut und gerne zusammen, sondern stellen auch eine bunt zusammen gewürfelte Gruppe aus Alter, Herkunft und Lebenserfahrungen dar. Vereint aus Nord und Süd, West und Ost der Republik singen wir gemeinsam Barbershopmelodien.

Wie sich einige sicher erinnern, hatten wir im Sommer die Tonaufnahme für ein Imagevideo des Chorverbands Friedrich Schiller e. V. Am Samstag, den 03.11.2018, kam nun auch das Video dazu. Filmemacher Christian Schega hat uns hierfür bei einer ganz normalen Probe gefilmt. Naja, fast normal. Die Probe fand diesmal an einem Samstagnachmittag statt. Und einige Ladies waren doch ein klein wenig mehr rausgeputzt, als wenn wir uns mittwochs nach der Arbeit zum Proben treffen. Aber es war ein toller und spaßiger Nachmittag und eine gute Einstimmung auf den nächsten Tag.

Die Sommerferien sind beendet und die A-Cappella Ladies bereiten sich auf den Herbst vor. Es gibt einiges zu tun, da durch den erfolgreichen Projektchor zu Beginn des Sommers nun einige neue Ladies zum Chor dazustoßen werden. Wir freuen uns sehr darüber, Zuwachs zu bekommen. Das zeigt uns, dass unser Chor sich weiterentwickelt und attraktiv für neue Sängerinnen ist.

Foto: Konstantin Volkmar

Voller Begeisterung sind wir vom Barbershop Musikfestival zurück aus München. Drei Tage voller fantastischer Chöre und Quartette. Opulente Kostüme, obertonreiche Harmonien, es war wirklich für jeden etwas dabei und wir sind einfach nur glücklich, auch mit unserem Chor zum gelungenen Programm beigetragen zu haben.

Erzielt haben wir beim Wettbewerb der deutschen Barbershopchöre mit 71,3 Prozent ein unglaublich gutes Ergebnis. Erneut sind wir damit der viertbeste deutsche Frauenbarbershopchor und 7.bester Chor der Gesamtwertung.

Wow - war das eine schöne Generalprobe am Mittwoch, den 28.03.2018. Volles Haus und begeisterte Zuschauer spornten uns zusätzlich an. Wir hatten viel Spaß und freuten uns, dass wir endlich unser Wettbewerbspaket präsentieren konnten. Das Wettbewerbspaket besteht aus einem sogenannten "Uptune" und einer Ballade. Als Uptune präsentieren wir Ihnen den Song "Lulu's back in town" - ein fetziges rhythmisches Lied mit der attraktiven Lulu im Rampenlicht. Mit dem zweiten Stück "If I were the only girl" besingen wir einfühlsam und romantisch eine sich anbahnende Liebesbeziehung.

Seiten