Follow A-Cappella Ladies on:

Blogs

Die A-Cappella Ladies haben die Kirchliche Trauung Julia Haug & Simon Peter in evangelischer Peterskirche in Mühlacker-Lienzingen mit drei Liedern umrahmt. Zu Beginn sangen die Ladies „Can you feel the love tonight“ vor dem Altar. Dann wechselten die Sängerinnen den Standort auf die Empore und sangen nach dem Trausegen „Halleluja“. Zum Schluss erklang „You raise me up“. Es war eine besondere Ehre, für das Hochzeitspaar singen zu dürfen und deren bedeutsamen Tag mitzugestalten.

Den anschließenden Sektempfang vor der Kirche begleiteten die Ladies mit fünf weiteren Liedern - sozusagen als After-Glow. Die Einladung zu Sekt und Fingerfood war ein schöner Abschluss zum Hochzeitsauftritt.

Unser Konzert war einfach unbeschreiblich schön!

Unsere Gäste hätten nicht besser sein können. Die A-Cappella Ladies eröffneten das Konzert, begrüßten die vielen Ehrengäste und das zahlreiche Publikum und sangen eine schöne Auswahl aus unserem Repertoire, auch ganz neue Stücke waren dabei. Dann übergaben wir an das fantastische Duo bestehend aus Axel Grau (Gesang und Tanz!) und Tobias Escher (Akkordeon und Gesang), die einen bunten Reigen zum Besten gaben. Was für eine tolle Stimme Axel Grau hat - wir waren begeistert!

Anfang März 2017 kamen wir an einem Mittwochabend in den Genuss eines ganz ungewohnten Coachings. Statt am Gesang und den Tönen zu feilen, legten wir beim Coaching mit der Marburger Expertin und Coach Susanne Lucia Parthen den Schwerpunkt auf Bühnenpräsenz und Verstärkung des Wohlfühlgefühls während des Auftritts. Wir lernten unter anderem, wie wir noch stärker als Einheit wirken können und wie es uns gelingt, eine gemeinsame Geschichte im Kopf und in der Stimme zu haben.

Und das Beste: Im April dürfen wir einen ganzen Tag mit der sympathischen Frau verbringen :-) Wenn das nichts ist.

Zur Feier Ihres 10-jährigen Chorjubiläums laden die A-Cappella Ladies zu einem musikalischen Abend voller Harmonien ein. Die Sängerinnen des beliebten und erfolgreichen Kornwestheimer Barberchopchores gönnen sich eine „Ladies Night“ - die hinreißenden Frauen stehen dabei selbst auf der Bühne und haben sich hochkarätige – männliche – Gäste für den Ohren- und Augenschmaus eingeladen. Freuen Sie sich auf:

Zum ersten Mal seit Bestehen trafen sich die beiden hiesigen Barbershop-Frauenchöre, um zusammen zu singen und zu lernen. Die Barberlights Remseck folgten der Einladung der A-Cappella Ladies aus Pattonville zum gemeinsamen Workshop mit Coach KJ McAleesejergins, angereist aus New York.

Ladies-Stimmbildnerin Laura Mittag eröffnete den Abend mit einer intensiven Aufwärmphase, bei der die Sängerinnen, die sich teils bereits von größeren Workshops oder aus der Nachbarschaft kennen, gegenseitig wach klopften und ihre Stimmen zum Schwingen brachten.

Susanne, Ulrike und Andrea Nicole sind seit Kurzem bei den A-Cappella Ladies dabei und bereichern unseren Chor mit ihren Stimmen als Lead (Andrea Nicole), Bariton (Ulrike) und Tenor (Susanne). Uns hat interessiert, wie die Drei auf uns aufmerksam geworden sind:


Ulrike: "Ich wollte wieder meiner Leidenschaft nachgehen und singen. Ich bin sehr musikalisch aufgewachsen, habe im Schulchor gesungen und Instrumente gelernt. Berufsbedingt konnte ich mein Hobby lange nicht ausüben. Ich hab dann vor Kurzem ein wenig im Internet recherchiert und bin auf die "Ladies" aufmerksam geworden. Parallel hatte mir eine Freundin aus München, welche ebenfalls in einem Barbershop-Chor singt, von der Musikrichtung erzählt und mich neugierig gemacht."

Einmaliges Projekt zum Kennenlernen, Mitsingen und Performen

Wer nicht nur für eine Probe vorbeischauen möchte, sondern die Ladies bei den Vorbereitungen zum diesjährigen Adventskonzert begleiten möchte, sollte jetzt unbedingt weiterlesen. Wenn Du weiblich bist, Spaß am Singen hast und gern in netter Gemeinschaft bist, laden wir Dich ein zum „Sing with the A-Cappella Ladies“-Projekt.

Am vergangenen Mittwoch fand die diesjährige Hauptversammlung des Vereins Schöne Töne Pattonville statt. In ihrem Bericht blickte die erste Vorsitzende Elke Walter auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2015 zurück, welches von der Übernahme der Chorleitung der A-Cappella Ladies durch Maren Dechant gekennzeichnet war. Ein Neuanfang, der sehr erfolgreich verlief. Das Jahr war gefüllt mit sehr vielen schönen Auftritten – kleineren, im privaten Rahmen bis hin zu mehreren, abendfüllenden Konzerten in der näheren und weiteren Region, oft auf Einladung anderer Chöre. Ein Highlight war das Kornwestheimer Konzert gemeinsam mit der Straßdorfer Stimmbänd sowie dem Gastauftritt von Bata Illic.

Überglücklich und sehr zufrieden mit ihrer Leistung kehrten die A-Cappella Ladies am Sonntag von den Deutschen Meisterschaften im Barbershopsingen zurück. Eine rundum sehr gute Leistung zeigten die 23 Sängerinnen unter der Leitung von Maren Dechant und platzierten sich im mittleren Teilnehmerfeld als viertbester deutscher Frauenchor (7. Platz in der Gesamtwertung). Überragende Siegerinnen sind die Harmunichs, die sich den Titel in ihrer Heimatstadt München verdient holten.

Pages