Follow A-Cappella Ladies on:

Blogs

„Hört noch besser aufeinander!“ Diese Aufforderung unserer Chorleiterin Maren haben wir schon öfter in den Proben gehört, jetzt endlich konnten wir ausprobieren, wie es ist, wenn wir wirklich nur aufs Hören angewiesen sind beim Singen: Am Himmelfahrtsabend durften wir im Stuttgarter Dunkelrestaurant auf der Bühne der Rosenau singen. Was für ein Erlebnis. Seit Wochen hatten wir das Singen im Dunkeln geprobt, damit jede Sängerin auch für sich herausfinden konnte, ob sie sich das Singen in völliger Schwärze auch zutraut: Nur hören, die anderen spüren, anfassen dürfen, falls es zu beklemmend wird – all das haben wir verinnerlicht. Leiser singen als normal, dennoch mit viel Bewegung, viel Gefühl, viel Ausdruck.

Am 13. Mai 2015 standen wir vor der Kinoleinwand des großen Saals im Traumpalast Waiblingen und überraschten die vorwiegend weiblichen Zuschauer und Zuhörer mit A-Cappella-Songs passend zum Film-Preview "Pitch Perfect 2". Es war ein gelungener Einstieg in den Film, in dem sich alles um a-cappella dreht. Das besondere Highlight für uns: Wir durften nach unserem Auftritt den Film genießen!

Ein schönes Kennenlernen und erste Coachingeinheiten mit unserem diesjährigen Coach Valerie Taylor hatten die A-Cappella Ladies am 11. März 2015. Das war wirklich ein vielversprechender Auftakt für zwei lange Coachingwochenenden später im Jahr, an denen uns Valerie bei der Wettbewerbsvorbereitung begleiten wird. Wir sind absolut auf gleicher Wellenlänge und das Zusammenspiel zwischen Maren, unsere Dirigentin, und Valerie hat auf Anhieb super geklappt. Valerie hat uns auch schon etwas vorbereitet auf unseren nächsten Auftritt....

Liebe Fans!
Wir A-Cappella Ladies gehen neue Wege und setzen diese ohne unsere bisherige Chorleiterin Britta fort.
Eine Entscheidung, die wir uns nicht leicht gemacht haben.
Wir danken Britta für ihre tolle Aufbauarbeit, ihre Begeisterungsfähigkeit und ihr Engagement in den vergangenen Jahren und wünschen ihr alles Gute.

Wie wird's für uns nun weitergehen?
Lasst euch überraschen :)

Ganz herzliche Grüße,
Eure A-Cappella Ladies!

Einladung zur öffentlichen Generalprobe! Bekommen wir Ihre Unterstützung?

am 26. Februar 2014 um 20:00 Uhr machen wir unsere Generalprobe für den Wettbewerb in Dortmund öffentlich. Wir singen im Bürgertreff in Pattonville, John-F.-Kennedy Alle 19/2. Dort werden wir Ihnen unter beinahe Wettbewerbsbedingungen unser Paket vorstellen, eine Ballade und einen Uptune mit Choreographie. 

bei den Deutschen Barbershop-Meisterschaften in Dortmund, 

Am 8. März 2014 traten die A-Cappella Ladies zum 4. Mal in ihrer 7jährigen Geschichte bei den Deutschen Barbershop Meisterschaften in Dortmund an. Das Musikfestival findet alle zwei Jahre statt und die besten Barbershop Deutschlands zeigen hier, was sie in den vergangenen zwei Jahren erarbeitet haben. Nach den strengen Wettbewerbsregeln der Barbershop Verbände werden zwei Lieder präsentiert, meistens eine Ballade und ein schnelleres "Uptune" Stück.

Die A-Cappella Ladies haben mit ihrem Auftritt die Jury und das Publikum überzeugt. Vor ausverkauftem Haus sangen die A-Cappella Ladies am 13. April im K in Kornwestheim zusammen mit vier anderen Chören, die sich für den Vorentscheid qualifiziert hatten. Es war großartig auf dieser Bühne zu stehen und die Resonanz des Publikums auf unser Barbershop Medley "I can't give you anything but Love" sowie auf die tolle Ballade "You raise me up", die wir mit der SWR4 Band aufgeführt haben, zu spüren. 

Ein aufregendes Wochenende liegt hinter uns. Im Rahmen des Heimatfestes in Waiblingen fanden die zwei Halbfinale des SWR Chorduell statt. Die A-Cappella Ladies waren bereits am Samstag, dem ersten Wettbewerbstag dabei. Der SWR sendete einen Bus nach Pattonville, um uns für das Halbfinale abzuholen, nach Soundcheck, Fernsehinterviews, Radiointerviews konnten wir uns in unsere Einsingräume zurückziehen, um uns in aller Ruhe stimmlich und mental auf den großen Augenblick vorzubereiten. Abends um 20:00 Uhr war es dann so weit. Bei - für die Jahreszeit - klirrender Kälte standen wir auf der großen Wettbewerbsbühne und haben von der SWR4 Band begleitet unsere wunderschöne Ballade "You raise me up" vor einem großen Publikum gesungen.

Seiten